NOLLER CUP 2017

Ein 5-Sterne-Turnier mit Zugkraft: 330 Turnierteilnehmer und Gäste, darunter viel Prominenz, feierten das Event-Highlight der Saison – den Noller Cup 2017, der nach den gespielten Golfrunden in eine rauschende Sommernachtsparty mündete.

Vergessen war der kühle, regnerische Wochenstart, denn rechtzeitig zum Saison-Highlight zeigte sich der Sommer am Samstag von seiner besten Seite. Mit einem exquisiten Frühstück und tollen Startgeschenken wurden die Teilnehmer auf der Anlage in Empfang genommen. Per Kanonenstart ging es für 102 Teilnehmer bereits um 7:30 Uhr auf die Frührunde, weitere 99 Golferinnen und Golfer starteten in der Nachmittagsrunde um 13:30 Uhr. Den schwierigen Wetterbedingungen in den Vortagen zum Trotz, hatten die Greenkeeper hervorragende Arbeit geleistet. „Der Platz war perfekt“ lobten die Teilnehmer, die einen tollen Turniertag bei besten Bedingungen erlebten. Manche liefen beim konzentriertem Pitchen, Chippen und Putten gar zur persönlichen Höchstleistung auf.

Spitzenmäßig war auch die Verpflegung. Das originelle „Nollers Backmobil“ stillte am TEE 5 mit Schwäbischer Deie den Hunger zwischendurch, zur Halfway-Pause warteten auf der Landhaus-Terrasse ein deftiges Vesper, außerdem Kaffee und Wasserbar mit erfrischenden Getränken. Und als später alle Runden gespielt waren, läutete ein Sektempfang mit frischen Austern den Abend ein, wo die Gäste im weiß geschmückten Festzelt ein fantastisches Buffet des Landhaus Noller-Küchenteams erwartete.

Zusätzlich lockten ein Biergarten, eine Cocktailbar und ein Barista Café-Mobil die Besucher ins Freie, ebenso gemütlich eingerichtete Sitzecken und eine Live Fotobox. Mit einsetzender Dunkelheit tauchten verschieden beleuchtete Skulpturen und Fackeln das Gelände in eine ganz besondere, stimmungsvolle Atmosphäre und eine riesige Tombola sorgte zwischendurch für Kurzweil. Clubbesitzer-Tochter Ramona Noller und ihr Team hatten sich bei der Organisation selbst übertroffen, die Gäste waren begeistert und fanden das Ambiente „einfach großartig“. Über dem ganzen Abend lag eine entspannte, lockere Stimmung und an den Tischen wurde gut gelaunt und ausgiebig geplaudert und über die eigenen Schlagkünste gefachsimpelt.

Im Teilnehmerfeld und unter den Gästen der Abendveranstaltung waren auch etliche Prominente aus Wirtschaft, Politik und Sport vertreten. Darunter die VfB Stuttgart-Legenden Hansi Müller, Maurizio Gaudino, Johann „Buffy“ Ettmayer, Krassimir Balakov und Rainer Schütterle, TV-Anwalt Ingo Lenßen, der Schloss Affaltrach-Chef Thomas Baumann, der Unternehmer und Nachkomme der Oetker-Familie Georg Schweizer, der Backnanger Oberbürgermeister Dr. Frank Nopper, der Großerlacher Bürgermeister Christoph Jäger, der ehemalige Lottosprecher Klaus Sattler und viele mehr.

Clubbesitzer Peter Noller war überwältigt von der Resonanz auf den Noller Cup 2017 und stolz auf sein Team: „Das hat alles wunderbar geklappt“, zollte er allen Beteiligten ein großes Lob und verwies auf eine für ihn sehr wichtige Hauptperson unter den Gästen: „Dass meine Mutter mit ihren 90 Jahren noch hier mitfeiern kann, freut mich ganz besonders.“ Ein großes Dankeschön richtete er ebenso an alle Sponsoren und deren anwesende Vertreter, „denn ohne Sie wäre so ein fantastisches Event nicht möglich“. Mit im Boot saßen diesmal die Firmen Stuttgarter Hofbräu, die Daimler-Benz AG, Juwelier Stroh, Kärcher und das Weingut Schloss Affaltrach.

Als beste Spielerin des Tages mit 28 Bruttopunkten wurde Kim Mara Reber vom GC Schloss Liebenstein von Sportwartin Christiane Blessing und Familie Noller geehrt, bester Spieler war Bosse Lenßen von Förderverein jugendlicher Golfer mit 32 Bruttopunkten. Der Golfclub Marhördt gratuliert natürlich auch allen Gewinnern der anderen Klassen und Sonderausspielungen.

Nach der Siegerehrung ließ es die Band „Hofbräu Regiment“ so richtig krachen. Bis in den frühen Morgen wurde getanzt, gesungen und gefeiert. Der Noller Cup 2017 bleibt allen als tolles Event mit grandioser Stimmung in Erinnerung und steigerte die Vorfreude auf den Noller Cup 2018. 

Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie