Schloss Affaltrach Golf Cup 2017

Am Freitag, den 26.05.2017 fand auf dem Clubgelände der diesjährige Schloss Affaltrach Golf Cup statt.

Bei der 4. Auflage des beliebten vorgabewirksamen 18-Loch Turniers starteten insgesamt 100 Golferinnen und Golfer auf die Turnierrunde. Bei trockenem Wetter und angenehmen Temperaturen erschwerte lediglich der vorherrschende Wind die Bedingungen. „Es war ganz schön windig, da hat es den einen oder anderen Ball verblasen“, so Fabian Noller, der ebenfalls bei dem Turnier startete. Doch die Teilnehmer auf dem Platz, der sich in einem Top-Zustand befand, trotzten dem Wind und wurden perfekt betreut. Es gab einen Getränkeservice auf dem Platz sowie eine Rundenverpflegung mit leckerem Vesper. Edle Weine und Sekt der Schlosskellerei Affaltrach durften dabei natürlich nicht fehlen.

Bei der darauf folgenden Abendveranstaltung begrüßte der Gastgeber, Herr Thomas Baumann von der Schlosskellerei Affaltrach, die insgesamt 130 Golfer und Gäste persönlich und gab dabei einen kleinen Einblick in das traditionsreiche Unternehmen. „Bei Schloss Affaltrach ist der Kern immer das Qualitätsdenken und der Wunsch nach Charakter, nur Weine, die eine eigene Identität verkörpern, verdienen auf Dauer die Würdigung von Schloss Affaltrach“, so Thomas Baumann.

Auch der Clubbesitzer, Peter Noller, ergriff das Wort und begrüßte die Turnierveranstalter Familie Thomas und Petra Baumann mit ihren Kindern Tanja, Marc und Till sehr herzlich. Er betonte dabei die kontinuierlich gute geschäftliche Zusammenarbeit und hob die besondere Beziehung, auch in familiärer Hinsicht, hervor.

Im Anschluss wurden die Sieger des Turniers geehrt und es durfte geschlemmt werden. Zum Abend-Menü gab es unter anderem Spezialtäten wie Karamellisierter Ziegenkäse mit Räucherlachs und Lachstatar, Badisches Wildragout, Zander auf Blattspinat und Pinienkerne sowie Limoncello Joughurtcreme mit marinierten Erdbeeren, dabei wurden von Tanja Baumann (Sommelière) zu jedem Gang zwei korrespondierende Weine vorgestellt, welche die Gäste zu ihren edlen Speisen in vollen Zügen genießen konnten.

Hierzu nochmals ein großes Dankeschön an die Küche und Michael Matzke mit Team für die tolle Bewirtung. Danke auch an die Veranstalter-Familie Baumann für dieses tolle Event und einen besonderen Tag im Golfclub Marhördt.

Turnierergebnisse:

1. Brutto Damen - Kim Mara Reber
1. Brutto Herren - Jan Gutknecht

1. Netto Klasse A - Dr. Reinhard Enge
2. Netto Klasse A - Almut Jäckel
3. Netto Klasse A - Andrea Hütte
1. Netto Klasse B - Carola Braun
2. Netto Klasse B - Klaus Kaiser
3. Netto Klasse B - Waltraud Münzel
1. Netto Klasse C - Ben Hortig
2. Netto Klasse C - Elke Leinz
3. Netto Klasse C - Peter Heckmüller

Spezialpreise:

Longest Drive Damen: - Christine Wittich
Longest Drive Herren: - Fabian Noller
Nearest to the Pin Damen - Alexandra Schmieg
Nearest to the Pin Herren - Peter Kröper

>> Weitere Bilder in unserer Bildergalerie