VR-GolfCup 2017

Insgesamt 48 leidenschaftliche Golfspielerinnen und Golfspieler begrüßte die Volksbank Backnang eG am 22.07.2017 in Marhördt zum VR-GolfCup. Nach einem kräftigen Golfer-Frühstück und lockerem Einspielen auf der Drivingrange nahmen die Teilnehmer die sportliche Herausforderung in Angriff und starteten auf die Runde des 18- Loch Turniers.

An diesem Tag sollten auf jeden Fall die Spieler mit einer guten Regenausstattung im Vorteil sein, denn das Wetter spielte nicht ganz so mit. Nachdem es gegen 14:30 Uhr zu einem Gewitter mit Starkregen und Hagelschlag kam, musste das Turnier unterbrochen werden. Als sich nach ungefähr einer Stunde das Wetter beruhigt hatte konnte wieder angespielt werden.  

Im Anschluss des Turniers begrüßte der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Backnang Werner Schmidgall die Gäste im Landhaus Noller. Im gemütlichen Wintergarten des Landhaus Noller gab es anschließend ein feines Abendbüffet. Nach dem Abendessen begrüßte Fabian Noller die Gäste im Namen der Familie Noller und führte die Siegerehrung durch. Die beste brutto Spielerin Ingrid Krämer vom GC Haghof, der beste brutto Spieler Klaus Richter vom GC Schloss Liebenstein, die netto Sieger Martina und Karl Ostfalk vom GC Marhördt sowie alle weiteren Gewinner wurden geehrt und bekamen tolle Preise von Herrn Schmidgall überreicht.

Den Turniererlös spendete die Volksbank Backnang an das Projekt Bildungshaus der Gemeinde Großerlach. Der Golfclub Marhördt bedankt sich bei allen Teilnehmern sowie der Volksbank Backnang eG für dieses Turnier und gratuliert den glücklichen Siegern zu Ihrem Erfolg.