Aufstiegsspiel der Herren

Bericht Aufstiegsspiel der Herrenmannschaft am 18.08.2019

Nach einer bisher zufriedenstellenden Saison bahnte sich am 18. August der bisherige Höhepunkt des Jahres an. Als Zweitplatzierte in der Ligagruppe der DGL hatten wir uns für das Aufstiegsspiel in die Landesliga qualifiziert.

So ging es also samstags in den GC Pforzheim-Karlshäuser Hof, wo wir am Vortag die Proberunde absolvierten. Nach der Proberunde waren wir uns einig, dass es kein leichter Aufstieg würde, da einerseits der Platz anspruchsvoll war und andererseits die anderen 11 Mannschaften auf dem Papier klar überlegen waren.

Sonntags ging es dann am Spieltag bei sehr heißem Wetter um den Aufstieg. Wir Marhördter spielten eigentlich gar nicht so schlecht, jedoch reichte unser Ergebnis leider nur für den letzten Platz. Alle Spieler hatten mit dem anspruchsvollen Layout des Platzes zu kämpfen, denn nur die allerwenigsten der 96 Spieler konnten ihr Handicap spielen.

Insgesamt waren wir aber mit der abgelaufenen DGL-Saison durchaus zufrieden. Zwar hat es nicht für einen Aufstieg in die Landesliga gereicht, dafür setzen wir nun unseren Fokus auf eine gute Performance bei den im September anstehenden BWMM.