Bogeys spielen Eagles und spenden. NEUE BILDER!

Sportliche, soziale und musikalische Highlights beim 10. Bogeys & Friends Business-Cup in Marhördt

Von Michael Clauss (mic).

 

Viele neue Bilder hier in unserer Bildergalerie!

„Eine grandiose Veranstaltung mit vielen Gewinnern“ zog Bogeys-Präsident Klaus Sattler nach Ende der Siegerehrung das Fazit zum 10. Bogeys and friends Business-Cup in Marhördt. Damit meinte Sattler insbesondere die sozialen Einrichtungen, die von den Erlösen des Tages in Höhe von 15.750 EUR profitieren. „Die Bogeys sind wie eine Familie“ unterstreicht Sattler den karitativen Gedanken der Bogeys Baden-Württemberg. Dass sich nun schon zum 10ten Ma die Bogeys in Marhördt treffen ist Peter Noller mit Familie zu verdanken.

Sportlich stachen zwei erspielte Eagles heraus. TV-Anwalt und Schauspieler Ingo Lenßen schaffte das Kunststück an Bahn drei, mit zwei Schlägen unter dem Platzstandard einzulochen. Skisprung-Legende Martin Schmitt lochte an Bahn zehn mit dem zweiten Schlag ein. „Nach einem weiten Abschlag habe ich aus 70 Metern direkt eingelocht - mein erster Eagle überhaupt“, freute sich Schmitt über den Coup.

Das Abendprogramm begann mit einer Laudatio von SWR-Urgestein Gerhard Meier-Röhn. Standing Ovations gab es dabei für Klaus Sattler. Der ehemalige Kommunikationschef von Lotto-Baden-Württemberg ist der Motor des Bogeys an friends Business-Cups, der sein 10. Jubiläum feiert.

Für musikalische Höhepunkte sorgte die Band time4music.  Olaf Malolepski, der Sänger der früheren Schlagerband Flippers brachte mit einer Einlage das Festzelt zum Schunkeln und Mitsingen.

Drei Einrichtungen konnten sich am Abend als Gewinner fühlen. Bogeys-Präsident Klaus Sattler konnte gemeinsam mit Eberhard Spies, dem Vorstandsvorsitzenden des Präsentations-Sponsors VR Bank Schwäbisch Hall – Crailsheim eG drei Schecks im Gesamtwert von 15.750 EUR für soziale Einrichtungen und Projekte überreichen: Der Heimbacher Hof als Einrichtung der offenen Kinder- und Jugendhilfe hat in diesem Jahr sein Haupthaus und viele Spiel- und Bastelutensilien durch einen Brand verloren. Rüdiger Schorpp als ehrenamtlicher Stellvertreter des Oberbürgermeisters der Stadt Schwäbisch Hall und die Leiterin Sylvia Bertsch schilderten die dramatischen Erlebnisse. Die Bogeys unterstützen die Wiederbeschaffung mit einem Scheck über 10.500 EUR. Der Förderverein zur Unterstützung neurologisch erkrankter Kinder Stuttgart (F.U.N.K. e.V.) bekam 3.750 EUR überreicht. Als lokale Spende gehen 1.500 EUR nach Großerlach-Grab für einen Defribillator. Ermöglicht wurden die Scheckübergaben durch die Unterstützung zahlreicher Sponsoren und Förderer der Veranstaltung.

Sportlich jubeln konnten als Bruttosieger Volker P. Wieczorek (GC Marhördt) und Jana Vogel (GC Johannesthal). Bei kaltem Wind und harten Fairways gab es trotzdem einige Unterspielungen. Ex-Bundesliga-Torwart Bernd Dreher gewann mit 42 Punkten die Nettowertung A. Ex-Nationalmannschafts-Kickerin und Weltmeisterin Renate Lingor hatte in der B-Wertung die Nase vorn.  Den größten Sprung im Handicap machte C-Sieger Roman Kieffer. Der Marhördter kam auf 48 Nettopunkte.

In den Siegerlisten stehen auch viele Namen, die schon in anderen Sportarten Titel und Medaillen gewannen. Aus dem Fußball schwangen Karl Allgöwer, Hansi Müller, Mario Basler, Cacau, Rainer Schütterle, Hans Michelberger, Bernd Dreher und Weltmeisterin Renate Lingor den Golfschläger. Johann „Buffy“ Ettmayer unterstützte die Golferinnen und Golfer auf dem Platz.

Als Nicht-Fußballer waren Alexander Pusch (Fechten), Martin Schmitt (Skispringen), Sven Ottke (Boxen) und Rod Frawley (Tennis) angereist. Zum Bogeys-Kern gehören auch Comedian Roland Baisch, Bestseller-Autorin Gaby Hauptmann, TV-Anwalt Ingo Lenßen, Flippers-Sänger Olaf Malolepski, Golfverbands-Präsident Otto Leibfritz, Ex-Flughafenchef Georg Fundel, Schönheits-Chirurg Christian Fitz, SWR-Urgestein Gerhard Meier-Röhn, Landesschau-Moderator Jürgen Hörig, Sportfotograf Herbert Rudel und der langjährige Sportchef der Südwest-Presse Alfred Koch. Die Politik war durch den Südwestmetall-Vorsitzenden Stefan Wolf und Karin Maag (MdB) vertreten. Zur Abendveranstaltung kamen zudem Ex Mercedes-Sportchef Norbert Haug und Motocross–Weltmeister Max Nagel.

Die Bogeys Baden-Württemberg haben in Marhördt wieder für Höhepunkte auf und außerhalb des Golfplatzes gesorgt.

Viele weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie!

Siegerliste:

Brutto Männer:

1.    Volker P. Wieczorek, GC Marhördt, 30 Punkte

2.    Ingo Lenßen, GC Marhördt (27)

3.    Niklas Sattler, GC Marhördt (27)

 

Brutto Frauen:

1.    Jana Vogel, GC Johannesthal, 29 Punkte

2.    Sandra Moll, GC Schloss Monrepos (27)

3.    Anja Glock, GC Schönbuch (20)

 

Nettoklasse A:

1.    Bernd Dreher, GC Schloss Egmating (42)

2.    Ingo Lenßen, GC Marhördt (39)

3.    Volker P. Wieczorek, GC Marhördt, (39)

 

Nettoklasse B:

1.    Renate Lingor, GR Bad Griesbach (38)

2.    Gerd Heinrich, GC Marhördt (38)

3.    Claudemir Barreto, GC Marhördt (36)

 

Nettoklasse C:

1.    Roman Kieffer, GC Marhördt (48)

2.    Karl Ostfalk, GC Marhördt (43)

3.    Claudia Sen, GC Marhördt (39)

 

Longest Drive:

Männer: Moritz Menier, GC Oberrot-Frankenberg

Frauen: Jeannette Klein, GR Bad Griesbach

 

Nearest to the Pin:

Männer: Niklas Sattler, GC Marhördt, 1,78m

Frauen: Anja Glock, GC Schönbuch, 1,98m