HEINRICH IMMOBILIEN & FRIENDS GOLF CHALLENGE 2018

Sommer, Golf, Charity und Party. Die HEINRICH IMMOBILIEN & FRIENDS GOLF CHALLENGE war auch 2018 wieder ein Top-Event im Turnierkalender des Golfclubs Marhördt.

Das herrliche sonnige Wetter und gut gelaunte Flights sorgten bereits beim „come together“ nach der Turnierrunde für strahlende Gesichter. Die sportlichen Höchstleistungen des Tages lieferten Jana Vogel als beste Bruttospielerin der Damen und Erich Steer bei den Herren. Letzterer spielte mit einem Top-Ergebnis gar eine Runde wie ein Golfprofi.

Astrid und Gerd Heinrich empfingen anschließe  nd die auch in diesem Jahr zahlreich erschienenen Gäste zur Players-Night im Eventzelt. Zum Auftakt wurde der Gesangverein Eintracht Grab mit einer Spende überrascht: Die Turnier-Startgelder in Höhe von 1.500 Euro wurden durch einen symbolischen Scheck an Angela Westhäuser-Kowalski, übergeben, die ihn freudig entgegennahm.

Im weiteren Verlauf des Abends erwartete die Gäste nicht nur ein hervorragendes Buffet, sondern auch viele einzigartige Preise und Spenden, die für einen guten Zweck versteigert wurden: Darunter verschiedene Reisen, ein Mountainbike, tolle Sachpreise, Greenfee-Pakete, ein Porsche-Wochenende und vieles mehr.

Die Erlöse flossen wie im Vorjahr an die Wohltätigkeitsaktion „Golmer Cross Golf-Charity-Turnier“ des Teams um die ehemalige österreichische Skirennläuferin Anita Wachter. Sie war mit Freunden und Familie angereist und bedankte sich für die neuerliche Einladung nach Marhördt und für die Spenden. In bewegender Weise stellte sie die im Sommer 2008 ins Leben gerufene Charity Aktion vor und betonte: „Es ist toll Kindern und Familien, die nicht immer auf der Sonnenseite des Lebens stehen, unbürokratisch zu helfen“.

Auch in diesem Jahr konnte die Teilnahmeberechtigung für das Golmer Cross Golf Turnier ersteigert werden. Ein Einsatz, der sich lohnt, wie Norbert Wiedmann, der letztjährige Preisgewinner betonte. Er bedankte sich herzlich bei den Familien Angelika und Thomas Amann, Anita Wachter, Rainer Salzgeber, Stefan & Gertrud Tschohl für das tolle Event und überreichte, begeistert von deren sozialen Engagement, noch einen Scheck über 2000 Euro.

Sein Werben hatte sich gelohnt: Die Teilnahmeberechtigung für das 11. Golmer Cross Golf-Charity 2019 wurde später für 1.500 Euro versteigert. Auch die weiteren Preise erzielten hohe Einnahmen. Das exklusive Mountainbike „Golfclub Marhördt“ ging für 1.500 Euro an den höchsten Bieter. Aus dem geplanten Wochenend-Fahrspaß mit dem 911 Cabrio vom Porsche Zentrum, Schwäbisch Gmünd, vertreten durch Maximilian Haug, wurde für 600 Euro spontan ein ersteigertes „Vier-Tage-inklusive-1000-Kilometer“-Porsche-Paket plus einem Frühstück mit Gerd Heinrich in Korb.

Klaus Sattler moderierte gewohnt professionell und unterhaltsam den Charity-Teil des Abends. Bei der Siegerehrung rückte er die sportlichen Leistungen der Teilnehmer ins rechte Licht.

Ramona Noller dankte schließlich allen Teilnehmern der HEINRICH IMMOBILIEN & FRIENDS GOLF CHALLENGE – den Turniergästen und den Schnupperkursteilnehmern sowie jenen, die extra für die Abendveranstaltung angereist waren. Besondere Grußworte richtete sie an die Eheleute Heinrich, die beiden Ausrichter dieses beliebten Turniers in Marhördt, und dankte für deren großes soziales Engagement. Ehe der DJ dann das Publikum auf die Tanzfläche lockte und bis in die frühen Morgenstunden getanzt, gefeiert und gelacht wurde, belohnten die Gäste die komplette Mannschaft um Familie Noller sowie die Gastgeber Astrid und Gerd Heinrich, die dieses Top-Charity-Turnier erneut auf die Beine gestellt haben, mit stehendem Applaus.

Weitere Bilder in unserer Bildergalerie